« Voriger Artikel   |   Nächster Artikel »

Biathlon: Sommer-WM 2020 in Ruhpolding

neuer_name
Die Chiemgau-Arena in Ruhpolding war dieses Jahr Gatgeber der Deutschen Biathlon-Meisterschaften, wo Simon Schempp (Bild) im Massenstart den Titel gewann. 2020 findet dort die Biathlon-Sommer-WM statt.
© imago images / CEPix

Deutschland bekommt ein weiteres nordisches Event-Highlight: Im kommenden Jahr finden die Weltmeisterschaften im Sommer-Biathlon in Ruhpolding statt. Vom 19. bis 23. August 2020 geht es in der Chiemgau Arena auf Rollerski und Asphalt um Gold, Silber und Bronze. Der DSV will mit seinen Top-Athleten antreten.

Die seit 1996 jährlich ausgetragenen Sommer-Biathlon-Weltmeisterschaften finden im kommenden Jahr in Ruhpolding statt. Die Titelkämpfe auf Skirollern finden vom 19. bis 23. August in der Chiemgau-Arena in dem bayrischen Wintersport-Ort statt. „Wir freuen uns, dass Ruhpolding im kommenden Jahr Gastgeber der IBU Sommer-Biathlon-WM ist“, erklärte DSV-Präsident Dr. Franz Steinle. „Unsere Trainer haben bereits signalisiert, dass sie bei dieser außergewöhnlichen Heim-WM mit möglichst allen deutschen Top-Athletinnen und -Athleten an den Start gehen wollen. Die Biathlon-Fans dürfen sich also schon jetzt auf intensive und spannende Wettkampftage im sommerlichen Ambiente der Chiemgau Arena freuen."

Für Kontiolahti eingesprungen

Ursprünglich hätte die Sommer-WM der Skijäger im finnischen Kontiolahti stattfinden sollen. Da die Sommer-WM jedoch das dritte Biathlon-Großevent in Kontiolahti neben den beiden Weltcups im März 2020 und November 2020 gewesen wäre, haben sich die Internationale Biathlon Union (IBU) und die Organisatoren in Kontiolahti auf eine Neuvergabe des Sommer-Events geeinigt.

„Unser Dank gilt dem Deutschen Skiverband und vor allem den Organisatoren in Ruhpolding, die sich so kurzfristig dazu bereit erklärt haben, die Sommer-WM 2020 auszurichten“, sagte Olle Dahlin, IBU-Präsident.

Bürgermeister und OK-Chef Claus Pichler sagt: „Ruhpolding war immer schon ein Vorreiter, wenn es um die Durchführung von Biathlon-Großveranstaltungen geht. Die Chiemgau Arena ist auch für die Sommer-WM ein idealer Austragungsort, und wir freuen uns schon auf spannende Wettkämpfe unter Beteiligung der Weltelite im August 2020, in dem Monat, in dem auch der Ski Club Ruhpolding sein 100-jähriges Gründungsjubiläum feiert."

Quelle: DSV

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren