Stubai Ultratrail am 3. Juli

neuer_name
Auf dem Schluss-Anstieg des "Stubai Ultratrail" zum Stubaier Gletscher geht es durchgehend, teilweise sehr steil, bergauf. 1.300 Höhenmeter sind dabei zu bewältigen.
© Harald Wisthaler

Der "Stubai Ultratrail" ist einer der spektakulärsten Trailrunning-Events in den Alpen. Nach der Corona-bedingten Absage 2020 soll er in diesem Sommer wieder stattfinden.

Von Innsbruck zum Stubaier Gletscher auf über 3.000 Metern! Diese Strecke mit dem extrem steilen Finalanstieg zur „Jochdohle“ ins ewige Eis und insgesamt 5.356 Höhenmetern müssen die Teilnehmer des K67 (67 Kilometer) beim „Stubai Ultratrail“ bewältigen. Nach aktuellem Stand soll das Event am 3. Juli unter Pandemie-konformen Bedingungen stattfinden. Gestartet wird wie immer um Mitternacht in der Landeshauptstadt Tirols. Daneben können der „Stubai K8“, der „Stubai K20“ und der  „Stubai K32“ gelaufen werden. Die Anmeldung läuft noch bis 25. Juni. Falls das Trailrennen doch abgesagt werden muss, wird der Tourismusverband Stubai allen Teilnehmer/innen, die sich bereits angemeldet haben, wie im letzten Jahr das gesamte Nenngeld zurücküberweisen.

Infos und Anmeldung:

www.stubai.at/ultratrail/

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Events

20.01.2022
Moonlight Classic - Seiser Alm
20.01 – 23.01.2022
Dolomitenlauf - Lienz
04.02 – 06.02.2022
König Ludwig Lauf - Oberammergau
05.02 – 06.02.2022
Toblach Dobbiaco Cortina
19.02 – 20.02.2022
Geiser Tal Lauf - St. Martin
26.02 – 27.02.2022
Gommerlauf - Obergoms
24.03 – 27.03.2022
Galtür Nordic Volumes