Biathlon-WM 2020: Ergebnisse, Favoriten, Termine

neuer_name
In Antholz sind packende Wettkämpfe und eine tolle Stimmung garantiert.
© Biathlon Weltcup Komitee Antholz

Bis 23. Februar kämpften die weltbesten Biathleten im Südtiroler Antholz noch um WM-Medaillen. Hier alle Ergebnisse auf einen Blick.

MEDAILLENSPIEGEL

1. Norwegen (Gold, Silber, Bronze - Gesamt): 6, 3, 2 – 11

2. Frankreich: 3, 2, 3 – 8

3. Italien: 2, 2, 0 – 4

4. Russland: 1, 0, 1 – 2

5. Deutschland: 0, 4, 1 – 5

6. USA: 0, 1, 0 – 1

7. Tschechien: 0, 0, 2 – 2

8. Österreich, Ukraine, Schweden: 0, 0, 1 – 1

ERGEBNISSE IM EINZELNEN

Mixed-Staffel

Gold: Norwegen (Marte Olsbu Roiseland/Tiril Eckhoff/Tarjei Boe/Johannes Thingnes Boe)

Silber: Italien (Lisa Vittozzi/Dorothea Wierer/Lukas Hofer/Dominik Windisch)

Bronze: Tschechien (Eva Kristejn Puskarcikova/Marketa Davidova/ Ondrej Moravec/Michal Krcmar)

4. GER (Franziska Preuß/Denise Herrmann/Arnd Peiffer/Benedikt Doll)

Sprint Damen (7,5 km)

Gold: Marte Olsbu Roiseland (NOR)

Silber: Susan Dunklee (USA)

Bronze: Lucie Charvatova (CZE)

Beste Deutsche: 5. Denise Herrmann, 8. Franziska Preuß

Sprint Herren (10 km)

Gold: Alexander Loginov (RUS)

Silber: Quentin Fillon Maillet (FRA)

Bronze: Martin Fourcade (FRA)

Beste Deutsche: 7. Arnd Peiffer, 8. Philipp Horn

Verfolgung Herren (12,5 km)

Gold: Emilien Jacquelin (FRA)

Silber: Johannes Thingnes Boe (NOR)

Bronze: Alexander Loginov (RUS)

Beste Deutsche: 5. Arnd Peiffer, 18. Philipp Horn

Verfolgung Damen (10 km)

Gold: Dorothea Wierer (ITA)

Silber: Denise Herrmann (GER)

Bronze: Marte Olsbu Roiseland (NOR)

Weitere Deutsche: 5. Vanessa Hinz, 7. Franziska Preuß

Einzel Damen (15 km)

Gold: Dorothea Wierer (ITA)

Silber: Vanessa Hinz (GER)

Bronze: Marte Olsbu Roiseland (NOR)

Weitere Deutsche: 5. Franziska Preuß, 12. Denise Herrmann

Einzel Herren (20 km)

Gold: Martin Fourcade (FRA)

Silber: Johannes Thingnes Boe (NOR)

Bronze: Dominik Landertinger (AUT)

Beste Deutsche: 12. Benedikt Doll, 21. Philipp Horn

Single-Mixed-Staffel

Gold: Norwegen (Marte Olsbu Roiseland/Johannes Thingnes Boe)

Silber: Deutschland (Franziska Preuß/Erik Lesser)

Bronze: Frankreich (Anais Bescond/Emilien Jaqcuelin)

Staffel Damen (4 x 6 km)

Gold: Norwegen (Synnoeve Solemdal, Ingrid Landmark Tandrevold, Tiril Eckhoff, Marte Olsbu Roiseland)

Silber: Deutschland (Karolin Horchler, Vanessa Hinz, Franziska Preuß, Denise Herrmann)

Bronze: Ukraine (Anastasiya Merkushyna, Yuliia Dzhima, Vita Semerenko, Olena Pidrushna)

Staffel Herren (4 x 7,5 km)

Gold: Frankreich (Emilien Jacquelin, Martin Fourcade, Simon Desthieux, Quentin Fillon Maillet)

Silber: Norwegen (Vetle Sjaastad Christiansen, Johannes Dale, Tarjei Boe, Johannes Thingnes Boe)

Bronze: Deutschland (Erik Lesser, Philipp Horn, Arnd Peiffer, Benedikt Doll)

Massenstart Damen (12,5 km)

Gold: Marte Olsbu Roiseland (NOR)

Silber: Dorothea Wierer (ITA)

Bronze: Hanna Oeberg (SWE)

Beste Deutsche: 8. Franziska Preuß, 12. Denise Herrmann

Massenstart Herren (15 km)

Gold: Johannes Thingnes Boe (NOR)

Silber: Quentin Fillon Maillet (FRA)

Bronze: Emilien Jacquelin (FRA)

Beste Deutsche: 10. Johannes Kuehn, 12. Benedikt Doll

Alle Infos zur WM in nordic sports 1/20.

Oder auch auf www.biathlon-antholz.it

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Events

29.02 – 01.03.2020
Leutasch - Internationaler Ganghoferlauf
01.03.2020
Samedan - Engadin Skimarathon Frauenlauf
08.03.2020
Samedan - Engadin Skimarathon
02.04.2020
Galtür - Nordic Night Race
04.04.2020
Galtür - Cross Country Climb