« Voriger Artikel   |   Nächster Artikel »

Volksläufe: Fast alle abgesagt

neuer_name
Am 6. Januar haben die Veranstalter des Engadin Skimarathon, des größten Volsklanglaufs im Alpenraum, entschieden, den Event für 2021 abzusagen. Die Corona-Pandemie lässt die Durchführung nicht zu.
© Engadin Skimarathon/Remy Steinegger

Ob Dolomitenlauf, König-Ludwig-Lauf oder Engadiner: Fast alle traditionellen Langlauf-Events fallen in dieser Saison der Corona-Pandemie zum Opfer. Manche wurden in reine Profirennen umgewandelt.

Aktuell (Stand: 12. Februar 2021) gibt es für die aktuelle Saison nur noch wenige Veranstalter, die ihre Events für Hobbyläufer durchführen wollen. Dazu zählen der Gsieser Tal Lauf (verschoben auf 06./07.03.) und der Skadi Loppet (20./21.03.). Die nachstehende Liste an Absagen und Modifikationen stellt nur eine Auswahl dar.

Abgesagt*

Attraverso Campra (SUI, war geplant für: 10.01.2021)

Andermatt Loppet Andermatt (SUI, war geplant für: 10.01.2021)

La Diagonela Zuoz/Oberengadin (SUI, war geplant für: 16..01.2021)

(es wird nur ein Profirennen stattfinden)

Pustertaler Skimarathon Toblach (ITA, war geplant für: 16./17.01.2021)

Tour de Ramsau, Dachstein (AUT, war geplant für: 15.–17.012021)

Planoiras VolkslanglaufLenzerheide (SUI, war geplant für: 17.01.2021)

Rothenthurmer Volksskilauf Rothenthurm (SUI, war geplant für: 24.01.2021)

Dolomitenlauf Obertilliach (AUT, war geplant für: 21.–24.01.2021)

Lemming Loppet Am Kniebis (Freudenstadt, war geplant für: 24.01.2021)

Moonlight Classic Seiser Alm (war geplant am: 28.01.2021)

Surselva Marathon Sedrun (SUI, war geplant für: 31.01.2021)

Ski-Trail Tannheimer Tal - Bad Hindelang (war geplant für: 28.–31.01.2021)

(Der Veranstalter merkt an: "Sofern sich die Lage positiv entwickelt, werden wir versuchen die Veranstaltung durchzuführen.")

König Ludwig Lauf, Oberammergau (GER, war geplant für: 05. –07.02.2021)

Skimarathon Saalfelden Saalfelden (AUT, war geplant für: 06./07.02.2021)

La Venosta, im Vinschgau (ITA, war ursprünglich geplant für: 19./20.12.2020, dann verschoben auf 07./08.02.2021)

Kandersteger Volksskilauf Kandersteg (SUI, war geplant für: 7.2..2021)

Internationaler Kosalauf St. Johann/Tirol (war geplant für: 11.–14.02.2021)

(Veranstalter bietet eine virtuelle Variante an)

Achensee 3-Täler Lauf Pertisau (AUT, war geplant für: 28.02.2021)

Engadin Skimarathon Samedan (SUI, mehrere Rennen im Rahmen der Skimarathon-Wochewaren geplant für: 07.–14.03.2021)

(Veranstalter bietet eine Variante "Individual" auf der Originalstrecke mit individueller Zeitmessung an)

Stark reduziert*

Vasaloppet/Vasaloppetwochen 2021 (24.02.–07.7.03.): Hauptlauf (7. März) nur für 400 Eliteläufer, Frauenlauf am 27. Februar nur für 100 Starter; alle anderen Rennen entfallen. Stattdessen können Läufer in kleinen Gruppen vom 12.02.–07.03. auf den Loipen zwischen Sälen und Mora eine Strecke von 10, 30, 45 oder 90 km laufen.

*Stand: 25.01.2021 (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Events

20.01.2022
Moonlight Classic - Seiser Alm
20.01 – 23.01.2022
Dolomitenlauf - Lienz
04.02 – 06.02.2022
König Ludwig Lauf - Oberammergau
05.02 – 06.02.2022
Toblach Dobbiaco Cortina
19.02 – 20.02.2022
Geiser Tal Lauf - St. Martin