Nordische Ski-WM 2019, Kombination: Alle Ergebnisse

neuer_name
Im Teamsprint holten Fabian Rießle (l.) und Eric Frenzel für den DSV eine von zwei Goldmedaillen in der Nordischen Kombination bei den Weltmeisterschaften in Seefeld.
© GEPA Pictures

Die Nordischen Kombinierer des Deutschen Skiverbandes (DSV) räumten bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld wieder richtig ab: Zwei Mal Gold, dazu ein Mal Silber. Hier der Überblick über alle Medaillengewinner und die Platzierungen der besten Deutschen.

Vier Wettbewerbe stehen in der Nordischen Kombination bei den Titelkämpfen in Seefeld auf dem Programm. Bei den zwei Wettkämpfen mit Springen von der Großschanze findet dieses in Innsbruck auf der Bergisel-Schanze statt, bei den anderen auf der Toni-Seelos-Schanze in Seefeld.

ERGEBNISSE:

Großschanze + 10 km

Gold: Eric Frenzel (GER)

Silber: Jan Schmid (NOR)

Bronze: Franz-Josef Rehrl (AUT)

Weitere Deutsche: Fabian Rießle (7.), 9. Johannes Rydzek (9.), Vinzenz Geiger (12.), Manuel Faißt (14.)

Teamsprint - Großschanze + 2 x 7,5 km

Gold: Deutschland (Rießle/Frenzel)

Silber: Norwegen (Schmid/Riber)

Bronze: Österreich (Gruber/Rehrl)

Normalschanze + 10 km

Gold: Jarl Magnus Riiber (NOR)

Silber: Bernhard Gruber (AUT)

Bronze: Akito Watabe (JPN)

Beste Deutsche: Johannes Rydzek (8.), Vinzenz Geiger (14.)

Team - Normalschanze + 4 x 5 km

Gold: Norwegen (Bjoernstad/Graabak/Schmid/Riiber)

Silber: Deutschland (RydzekRießle/Frenzel/Geiger)

Bronze: Österreich (Gruber/Seidl/Rehrl/Klapfer)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Events

20.01.2022
Moonlight Classic - Seiser Alm
20.01 – 23.01.2022
Dolomitenlauf - Lienz
04.02 – 06.02.2022
König Ludwig Lauf - Oberammergau
05.02 – 06.02.2022
Toblach Dobbiaco Cortina
19.02 – 20.02.2022
Geiser Tal Lauf - St. Martin
26.02 – 27.02.2022
Gommerlauf - Obergoms
24.03 – 27.03.2022
Galtür Nordic Volumes