Nordische Ski-WM, Langlauf: Alle Ergebnisse

neuer_name
Der Teamsprint der Herren (links der Norweger Emil Iversen, rechts Schwedens Oskar Svensson) war eines der Highlights der WM-Tage von Seefeld.
© GEPA Pictures

Im Skilanglauf dominierten bei den Nordischen Ski-Weltmeisterschaften wie erwartet die Norweger, die bis auf zwei alle Rennen gewannen. Das DSV-Team schlug sich achtbar. Hier ein Überblick über alle Medaillengewinner sowie die Platzierungen der besten Deutschen.

ERGEBNISSE

Sprint Freistil

HERREN

Gold: Johannes Hoesflot Klaebo (NOR)

Silber: Federico Pellegrino (ITA)

Bronze: Gleb Retivykh (RUS)

Beste Deutsche: Janosch Brugger (42.), Sebastian Eisenlauer (43.)

DAMEN

Gold: Maiken Caspersen Falla (NOR)

Silber: Stina Nilsson (SWE)

Bronze: Mari Eide (NOR)

Beste Deutsche: Victoria Carl (5.), Sandra Ringwald (12.), Laura Gimmler (20.)

SKIATHLON

DAMEN (15 KM)

Gold: Therese Johaug (NOR)

Silber: Ingvild Flugstad Oestberg (NOR)

Bronze: Natalia Nepryaeva (RUS)

Beste Deutsche: Katharina Hennig (16.), Sofie Krehl (25.)

HERREN (30 KM)

Gold: Sjur Roethe (NOR)

Silber: Alexander Bolshunov (RUS)

Bronze: Martin Sundby (NOR)

Beste Deutsche: Florian Notz (18.), Jonas Dobler (25.)

Teamsprint klassisch

HERREN

Gold: Norwegen (Klaebo/Iversen)

Silber: Russland (Bolshunov/Retivykh)

Bronze: Italien (Pellegrino/De Fabiani)

Deutschland (Brugger/Eisenlauer): 14.

neuer_name
Schweden mit Stina Nilsson (Bildmitte l.) und Maja Dahlqvist holten Gold im Teamsprint, vor Slowenien (Bild links) und Norwegen.
© GEPA Pictures

DAMEN

Gold: Schweden (Nilsson/Dahlqvist)

Silber: Slowenien (Lampic/Visnar)

Bronze: Norwegen (Oestberg/Falla)

Deutschland (Carl/Ringwald): 6.

10 KM KLASSISCH DAMEN

Gold: Therese Johaug (NOR)

Silber: Frida Karlsson (SWE)

Bronze: Ingvild Flugstad Oestberg (NOR)

Beste Deutsche: Katharina Hennig (11.), Laura Gimmler (13.)

15 KM KLASSISCH HERREN

Gold: Martin J. Sundby (NOR)

Silber: Alexander Bessmerthnykh (RUS)

Bronze: Iivo Niskanen (FIN)

Beste Deutsche: Andreas Katz (13.), Sebastian Eisenlauer (15.)

4 X 5 KM-STAFFEL DAMEN

Gold: Schweden (Andersson/Karlsson/Kalla/Nilsson/)

Silber: Norwegen (H. Weng/Oestberg/Jacobsen/Johaug)

Bronze: Russland (Belorukova/Sedova/Nechaevskaya/Nepryaeva)

Deutschland (Carl/Hennig/Gimmler/Ringwald): 4.

4 X 10 KM-STAFFEL HERREN

Gold: Norwegen (Roethe/Sundby/Iversen/Klaebo)

Silber: Russland (Larkov/Bessmerthnykh/Bolshunov/Ustiugov)

Bronze: Frankreich (Backscheider/Manificat/Parisse/Jouve)

Deutschland (Eisenlauer/Katz/Notz/Dobler): 6.

30 KM FREI MASSENSTART DAMEN

Gold: Therese Johaug (NOR)

Silber: Ingvild Flugstad Oestberg (NOR)

Bronze: Frida Karlsson (SWE)

Beste Deutsche: Victoria Carl (9.), Katharina Hennig (21.)

50 KM FREI MASSENSTART HERREN

Gold: Hans Christer Holund (NOR)

Silber: Alexander Bolshunov (RUS)

Bronze: Sjur Roethe (NOR)

Beste Deutsche: Jonas Dobler (17.), Florian Notz (22.)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren